Wie kann ich die Schmerzeingabe noch vereinfachen?

Für immer wiederkehrende Schmerzen können Sie die einzutragenden Daten (wie z.B. Schmerzart, eingenommene Medizin,…) schon vorbelegen und als Standardschmerz speichern.

In den Einstellungen wählen Sie unter “Standardschmerz” den Eintrag “Defaultschmerz” aus.

admin_default

Nun bestimmen Sie, mit welchen Einstellungen jede neue Erfassung bereits vordefiniert wird.
Dies erspart Zeit und ermöglicht, wenn keine Änderungen mehr notwendig sind, die Erfassung eines neuen Schmerzes mit nur einem Klick.
Das aktuelle Datum wird bei jeder Erfassung automatisch eingetragen.

Hinweis: Für jede erfasste Person können die Standardbelegungen individuell gespeichert werden.